Back
Startseite » Shop » Gepolsterter Neopren-Kameragurt für deine Canon, Nikon oder Sony
Vorheriges Produkt
Gepolsterter Neopren-Kameragurt für deine Canon, Nikon oder Sony Kameragurt in Leder-Optik: Vintage-Schultergurt aus Kunstleder 12,90 
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in 1-2 Werktagen bei dir
New

Gepolsterter Neopren-Kameragurt für deine Canon, Nikon oder Sony

9,90 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in 1-2 Werktagen bei dir
(24 Kundenrezensionen)

Der dick gepolsterte Kameragurt aus Neopren ist besonders weich und fühlt sich daher sehr gut auf der Haut an. Er bietet einen maximalen Tragekomfort, sodass du dich voll und ganz aufs Fotografieren konzentrieren kannst.

Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Gurt an deiner Canon, Sony, Nikon, Fujifilm oder was auch immer zu tragen. Zum Beispiel ganz normal am Hals (bestmögliche Sicherheit) oder lässig über der Schulter baumelnd. Nichts muss, alles kann!

Befestigt wird der Neoprengurt über Verbindungsclips an den Metallösen deines Kamerabodys. Praktisch jede alte wie neue Kamera besitzt diese Befestigungsösen, sodass du auch deine Vintage-Cam aus dem Schrank holen kannst.

Bei uns zahlst du sicher mit:
Artikelnummer: B3-JHTC-H6BJ Kategorie: Schlagwort:
Beschreibung

Höchster Tragekomfort auf deinen Fototouren

Dank seiner dicken Polsterung und der Elastizität, ist dies der wohl bequemste Kameragurt aus unserem Sortiment. Das Neopren mit Antirutsch-Gummierung bietet dir ein Maximum an Komfort, ohne den Schutz deiner Kamera außer Acht zu lassen. Oder anders ausgedrückt: Er ist das ultra bequeme Sofa unter den Kameragurten!

Details zum Neopren-Gurt

  • Kameragurt aus weichem Neopren
  • Befestigung durch Einschlaufen und ggf. mit Verbindungsclip
  • Breite des Gurts: 4,3 cm
  • Länge zwischen ca. 65 cm und 100 cm einstellbar
  • Farbe: Schwarz

Lieferumfang:

  • 1x Kameragurt in schwarz
  • 2x Verbindungsclip

Hinweis: Lieferung ohne abgebildete Kameras, Objektive & sonstiges Zubehör.

Die Vorteile dieses Neopren Kameragurts

Er passt sich dir an 🙂
Zwischen 65 cm und ca. 100 cm kannst du den Gurt stufenlos in der Länge verstellen. Außerdem erlaubt er dir verschiedene Tragemöglichkeiten. Zum Beispiel lässig über die Schulter gehängt, klassisch um den Nacken gelegt (optimale Sicherheit) oder auch einfach ums Handgelenk gewickelt.

Stundenlanges Fotografieren
Dick gepolstert, elastisch und mit Antirutsch-Gummierung. Bei diesem Neopren Gurt drückt und zwickt nichts! Beste Voraussetzungen für einen ganzen Tag entspanntes Fotografieren.

Immer passend
Der Verbindungsclip erlaubt die Befestigung an verschiedensten Kamera-Systemen, wie z.B. bei retro oder analogen Kameras. Daneben passt es an spiegellose MFT, bis hin zu großen Vollformat DSLR Kameras unterschiedlichster Marken wie Canon, Nikon, Fujifilm, Olympus, Sony Alpha, Leica uvm.

Noch unentschieden? Schau dir auch gerne unsere weiteren Kamerabänder und Halteschlaufen an.

Bewertungen (24)

24 Bewertungen für Gepolsterter Neopren-Kameragurt für deine Canon, Nikon oder Sony

    Rajiv
    17. September 2020
    Quality is good.
    1. Saw no sign of weak points.2. Light but comfortable.3. Well built, good quality.Picture shows the belt compared to a standard model that I use for ...More
    1. Saw no sign of weak points.2. Light but comfortable.3. Well built, good quality.Picture shows the belt compared to a standard model that I use for my Nikon Camera.
    Hilfreich?
    0 0
    Adam
    1. September 2020
    könnte etwas länger sein
    Verarbeitung ist sehr gut, die innenseite ist gummiert und von außen ist das Neopren.Als Schultergutr würde ich den Gurt nicht bezeichnen, da der Gur...More
    Verarbeitung ist sehr gut, die innenseite ist gummiert und von außen ist das Neopren.Als Schultergutr würde ich den Gurt nicht bezeichnen, da der Gurt dann doch zu wenig Reserve bietet.Wenn es um den Nacken hängt, ist die Länge optimal.Ansonsten kann ich es für die jenigen empfehlen die die Kamera nur am Nacken hängen haben.
    Hilfreich?
    0 0
    M. Klausmann
    26. August 2020
    Etwas kurze und dünne Enden
    Der Kameragurt aus Neopren von Lens-Aid mit zwei Befestigungsclips wird gut verpackt geliefert.Nach dem Auspacken stellte ich einen leicht stinkenden ...More
    Der Kameragurt aus Neopren von Lens-Aid mit zwei Befestigungsclips wird gut verpackt geliefert.Nach dem Auspacken stellte ich einen leicht stinkenden Chemiegeruch fest, der aber nach kurzer Zeit verflogen ist.Die Verarbeitung ist an der Polsterung recht gut aber an den Enden sehr minderwertig, da diese recht dünn sind.Ich nutze den Schultergurt um den Controller meiner Drohne zu befestigen um so komfortabler fliegen zu können.Dafür ist der Gurt recht gut geeignet, allerdings ein wenig zu kurz.Bei etwas schwereren Spiegelreflexkameras wage ich zu bezweifeln dass die dünnen Enden eventuell reißen könnten, dafür wäre mir das Risiko zu hoch.Alles in Allem ist der Schultergurt für meine Zwecke bedingt verwendbar.
    Hilfreich?
    0 0
    Mimski
    16. August 2020
    Weicher Stinker
    Für meine Canon EOS RP habe ich einiges an Zubehör. Ein Kameragurt gehörte bis jetzt nicht dazu. Ich bin jedoch froh, dass ich den Lens Aid Gurt teste...More
    Für meine Canon EOS RP habe ich einiges an Zubehör. Ein Kameragurt gehörte bis jetzt nicht dazu. Ich bin jedoch froh, dass ich den Lens Aid Gurt testen durfte, denn meiner Ansicht nach ist er besser als das Original. Das liegt vor allem an der guten Polsterung im Nackenbereich. Indem das Material dehnbarer ist als das Original wird eine hängende Kamera besser abgefedert.Leider muss ich doch einen Stern abziehen. Natürlich nicht ohne Grund, denn der Gurt hat bei der Lieferung einen sehr starken Plastik-Geruch. Hierbei hilft es allerdings ihn ein paar Tage auslüften zu lassen. Zudem ist der Lens Aid Gurt etwas kürzer als mein Original-Gurt. Hier wäre es schöner, wenn dem Kunden ein bisschen mehr Spielraum gegeben würde. Ich hätte die Kamera lieber etwas weiter unten getragen.Insgesamt kann ich den Gurt, trotz der genannten negativen Aspekte, für den geringen Preis nur empfehlen.
    Hilfreich?
    0 0
    Z. Benjamin
    11. August 2020
    Für breite Schultern vermutlich zu kurz, ansonsten sehr gut
    Ich mag die Standard Gurte von Nikon nicht, das schonmal vorweg. Dieses Anschnallgurt Material ist mit Last daran sehr unangenehm auf Dauer.Hier gewin...More
    Ich mag die Standard Gurte von Nikon nicht, das schonmal vorweg. Dieses Anschnallgurt Material ist mit Last daran sehr unangenehm auf Dauer.Hier gewinnt der Lensaid Gurt ganz klar.Es ist ausserdem ein wenig elastisch, gibt also auch etwas nach wenn mal ruckartig zug drauf kommt. Gut für die Schulter, gut für das Equipment, falls man mal wo hängen bleibt.Neopren/Gummi Geruch ist verflogen soweit es halt geht. Wer ne wetsuit oder nen Neo hat, weiss was ich meine.Das einzige Manko ist meiner Meinung nach die geringe Länge. Um es als Schultergurt zu tragen muss man die Schlaufen so einstellen, dass da nur noch ein kleiner Rest als Sicherheit drinne ist, da hab ich dann Angst vor Vibrationen, dass sich das löst.Ist mit ein paar Nadelstichen und ein wenig verschmelzen mitm Feuerzeug aber behebbar.Für kräftige Personen mit großem Brustumfang und breiten Schultern wird der Gurt dennoch zu klein sein.Daher nur 4/5
    Hilfreich?
    0 0
    A. Kluge
    10. August 2020
    Leicht zu verstellen, sicher und bequem!
    Ich finde den Gurt super. Er ist sehr angenehm zu tragen und extrem stabil. Die Verstellmöglichkeiten sind auch super. Er kann bei meiner Größe von 1,...More
    Ich finde den Gurt super. Er ist sehr angenehm zu tragen und extrem stabil. Die Verstellmöglichkeiten sind auch super. Er kann bei meiner Größe von 1,60m von Brusthöhe bis Bauchnabelhöhe eingestellt werden, wenn der Gurt um den Hals liegt.Das Verstellen an sich geht auch super leicht und ist dennoch sicher. Es sind auch diese kleinen Metalldreiecke dabei, die man an der Kamera befestigen kann.Lassen Sie mich gerne wissen, wenn meine Rezension hilfreich für Sie war 😊
    Hilfreich?
    0 0
    Torben D.
    6. August 2020
    Simpler Gebrauch, sehr komfortabel
    Den Gurt habe ich mit unserer Canon EOS 50D SLR getestet. Die Montage war sehr einfach und auch die Demontage ging äußerst schnell (passt sonst nicht ...More
    Den Gurt habe ich mit unserer Canon EOS 50D SLR getestet. Die Montage war sehr einfach und auch die Demontage ging äußerst schnell (passt sonst nicht in meine kompakte Tasche). Der Gurt trägt sich angenehm, auch nach einem mehrstündigen Spaziergang konnte ich keine Probleme (Einschneiden, "durchschwitzen", etc.) feststellen. Bei "Qualität/Haltbarkeit" muss ich leider einen Stern abziehen weil man 2-3 Nähte sieht, an denen kleine Fäden abstehen. Das muss nicht sein, Kameras sind teuer und wenn da mal was passiert...Insgesamt bleibe ich aber trotzdem vorerst bei den 5 Sternen, sollte ich feststellen, dass die Nähte sich wirklich weiter lösen, werde ich hier korrigieren.
    Hilfreich?
    0 0
    Domi
    5. August 2020
    Praktisch
    Der Gurt macht einen guten Eindruck.Ich hatte ihn jetzt einige Male im Einsatz. Falls er mal länger auf der Haut liegt, wird es ein klein wenig schwit...More
    Der Gurt macht einen guten Eindruck.Ich hatte ihn jetzt einige Male im Einsatz. Falls er mal länger auf der Haut liegt, wird es ein klein wenig schwitzig an dieser Stelle. Nicht schlimm, aber ich denke erwähnenswert.
    Hilfreich?
    0 0
    Kalle
    4. August 2020
    Sehr angenehm zu tragen.
    Der Artikel wurde schnell und zuverlössig geliefert. Das kenne ich nicht anders. 😊Der Gurt ist eine Wohltat im Vergleich mit dem Originaltragegurt mei...More
    Der Artikel wurde schnell und zuverlössig geliefert. Das kenne ich nicht anders. 😊Der Gurt ist eine Wohltat im Vergleich mit dem Originaltragegurt meines Nikon Fotoapparates. Insbesondere, wenn ich Objektive von großer Brennweite an meiner Kamera montiert habe, scheuert der Nikongurt übelst an meinem Nacken. Das Material (Nylon) ist nicht gepolstert und dadurch extrem unangenehm auf der Haut.Dieser Gurt ist sehr viel dicker und dadurch schon gut gepolstert. Das Oberflächenmaterial (Neopren) ist sehr weich und damit wirklich eine Wohltat für den Nacken. Das Gewicht der Kamera wird dadurch nicht reduziert, aber es erleichtert das Tragen ungemein, wodurch das Gewicht auch nicht mehr so ins Gewicht fällt. 😉Ich bin absolut zufrieden und kann den hochwertig verarbeiteten Gurt nur jedem empfehlen. Qualitativ macht man ganz sicher nichts falsch.
    Hilfreich?
    0 0
    M.O.
    3. August 2020
    Verarbeitung geht so, leider sehr kurz!
    Der Gurt ist weich und robust zugleich. Ob man das Innenmaterial am Hals als angenehm oder schwitzig empfindet, muss jeder für sich selber entscheiden...More
    Der Gurt ist weich und robust zugleich. Ob man das Innenmaterial am Hals als angenehm oder schwitzig empfindet, muss jeder für sich selber entscheiden. Es ist eine Art Neopren-Stoff.Der Gurt ist sehr kurz. Ich trage die Kamera lieber etwas legerer. Die Enden des Gurtes drieseln direkt schon in der Verpackung auf. Ein Feuerzeug und kurzes "abflammen" behebt das Problem. Das könnte aber bereits zur Auslieferung schon so sein. Eine Anleitung für Gurtneulinge wäre auch ganz gut, damit der Gurt die Kamera auch sicher am Körper hält. Es kann schließlich auch nicht jeder eine Krawatte binden! Ich würde mich beim nächsten Mal für einen anderen Gurt entscheiden.
    Hilfreich?
    0 0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =