News

Sigma 14-24mm F2.8 für Sternenfotografie im Vollformat

Neues Objektiv für E-Mount und L-Mount

Wenn du dich für das Thema Sternenfotografie interessierst, dann haben wir eine gute Nachricht für dich. Sigma hat mit dem 14-24mm F2.8 DG DN Art ein neues Weitwinkel-Objektiv für digitale Vollformat-Kameras von Sony (E-Mount) und Sigma/Leica (L-Mount) vorgestellt, das speziell auf die Ansprüche von Astrofotografen abgestimmt wurde.

Um das Bildrauschen so gering wie möglich zu halten, setzen viele Fotografen auf eine niedrige ISO-Empfindlichkeit. Gepaart mit einem lichtstarken Weitwinkel wie dem Sigma 14-24mm ergeben sich große Spielräume für spektakuläre Sternenbilder bei geringem Bildrauschen.

Die technischen Standarddaten der Linse wurden so optimiert, dass es sich laut dem Hersteller um eines der „maßgeblichen Objektive für die Astrofotografie“ handeln soll.

Durch die besondere Anordnung des FLD-Glases und der fünf SLD-Glaselemente können chromatische Aberrationen bis zum Bildrand wirkungsvoll unterdrückt werden, verspricht Sigma. Drei asphärische Linsen reduzieren Koma (Asymmetriefehler) und andere Abbildungsfehler auf ein Minimum. Gleichzeitig wird eine hohe Auflösung gewährleistet.

Zusätzlich verfügt das neue Vollformat-Objektiv von Sigma aus der Art-Reihe über eine Super-Multi-Layer-Vergütung. Aufgrund der besonderen Konstruktion ist es damit weniger anfällig für Gegenlicht oder andere Situationen unter ungünstigen Lichtbedingungen. Die Sonnenblende ist direkt eingebaut, somit kann sie immerhin nicht verloren gehen.

Übrigens ist das Objektiv kleiner als das 14-24mm F2,8 DG HSM Art Anzeige  für Canon und Nikon, das seine Markteinführung 2018 feierte. Es wiegt auch über 300 Gramm weniger und ist kompatibel mit Sonys APS-C Kameras wie der Alpha 6500 Anzeige. Dann verändert sich aufgrund des Cropfaktors natürlich das Sichtfeld etwas.

wtNxfqoW2VA maxresdefault - Sigma 14-24mm F2.8 für Sternenfotografie im Vollformat

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere technische Daten des Sigma 14-24mm F2.8 DG DN Art

  • Schrittmotor für schnellen und leisen AF-Antrieb
  • AFL-Taste, die frei mit verschiedenen Funktionen beleht werden ann
  • staub- und spritzwassergeschützt
  • Frontlinse mit wasser- und ölabweisender Beschichtung
  • runde Blendenöffnung aus 11 Lamellen
  • kleinste Blende F22
  • Naheinstellgrenze 28 cm
  • präzises, robustes Messing-Bajonett
  • Gewicht: 795 Gramm

Ab sofort kannst du das Objektiv beim Fotohändler deines Vertrauens für eine UVP von 1.529 € kaufen.

Diese Fotografie-Themen könnten dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 12 =