Dein Warenkorb

Polaroid Go: So winzig ist die kleinste Sofortbildkamera

Immer und überall Fotos schießen und sofort anschauen. Das wärs! Aber Moment, bevor du jetzt denkst, ‚Habt ihr noch nie ein Smartphone in der Hand gehabt?‘, müssen wir dich bremsen. Hier geht es nämlich nicht um eine neue High-End-Knipse mit Telefonfunktion, sondern um die kleinste Sofortbildkamera der Welt. Denn während Handys immer größer werden, hat sich Polaroid überlegt, seinen Klassiker einfach größenmäßig einzudampfen. Herausgekommen ist die Mini-Cam Polaroid Go!

Ein Winzling für die Hosentasche

Nur 10,5 Zentimeter in der Länge, 8,39 Zentimeter in der Breite und 6,15 Zentimeter in der Höhe misst die neue Polaroid Go. Damit ist ein neuer Weltrekord in dieser Klasse aufgestellt, wenn man das so nennen mag.

Kein Vergleich also zu den klobigen, quadratischen Kästen, die vor allen Dingen in den 80ern und 90ern der letzte Schrei waren. Die uns die ein oder andere Erinnerung wie durch Magie auf Fotopapier gebannt haben und selbst Künstler wie Andy Warhol und Helmut Newton inspiriert haben.

Klein und verspielt ist jetzt die Devise. Eine Sofortbildkamera für die Hosentasche, zum überall mit hinnehmen.

So winzig ist die Polaroid Go

Süßes kleines Ding

Optisch erkennt man, dass es sich um eine Kamera aus der Polaroid-Familie handelt. Nicht zuletzt wegen der charakteristischen Regenbogenfarben. Allerdings ist das Design schon merklich anders als bei der „antiken“ Polaroid 600 oder den neueren Modellen OneStep+ oder Now. Alles ist etwas süßer, runder, knuffiger. Und ja, sie ist weiß, was an ikonische Designs älterer Kameragenerationen wie die SX-70 erinnert.

Was steckt in der Polaroid Go?

Die Polaroid Go ist mit einem neu entwickelten Selfie-Spiegel, Selbstauslöser, einer länger haltenden Batterie, einem dynamischen Blitz und Doppelbelichtung ausgestattet.

Und da die Cam super kompakt ist, spuckt sie natürlich auch deutlich kleinere Bilder aus. Nach 10-15 Minuten hältst du dein fertiges Reto-Pic im Format 66,6 mm x 53,9 mm in der Hand. Davon sind 47 mm x 46 mm für das eigentliche Bild reserviert. So schnell wird der Platz an deiner Fotowand damit also nicht voll. 😉

Retro-Pics kann jede Polaroid gut

Doch der Spaß hat seinen Preis: Das 16er-Pack Sofortbilder kostet im Polaroid-Shop sportliche 19,99 €. Was wiederum den Vorteil hat, dass man sich zwei Mal überlegt, ob man wirklich sein ach so leckereeeees Kantinenessen in der Mittagspause oder das zehnte Schmolllippen-Selfie diese Woche knipsen will. Instant verschicken geht ja sowieso nicht.

Und das ist auch das Schöne an so einer Sofortbildkamera – sie entschleunigt. Tschüß Instagram, Whatsapp, Facebook. Wir knipsen dann mal OFFLINE.

Die Polaroid Go kannst du ab sofort für um die 120,00 € kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Versand

Ab 29,90€ Warenwert (DE)

30 Tage Rückgabe

Einfache Retourenabwicklung

Von Bayern in die Welt

Versand aus eigenem Lager

100% sicherer Einkauf

PayPal / Kreditkarte / Rechnung